Brotschneiden neu gedacht

Zwei clevere Burschen.

«Wie viele Scheiben Brot schneidest du in deinem Leben?»

Brotschneiden ist Alltag und Ritual zugleich. Wir sind ein Volk von Brotessern. Über 200 verschiedene Brotsorten aus unzähligen Backstuben landen täglich auf Schweizer Brotbrettern. Brotschneiden darf nicht dem Zufall überlassen werden. Es muss praktisch sein und Freude machen.

 

Gebrueder-Brotbrett-Details-02

In Topform

Bruce und Breadly passen auf jeden Tisch und machen in jeder Küche eine gute Figur. Beide haben eine klare schöne Form und eine ausgewogene Linienführung. Die Details sind sorgfältig ausgearbeitet. Das Design ist erfrischend neu und zugleich überraschend einfach.

Gebrueder-Brotbrett-Details-03

Praktisch veranlagt

Während Bruce kompakt und platzsparend dimensioniert ist und eine Greifmulde hat, bietet Breadly mehr Schneidefläche und einen zweckmässigen Handgriff. Beide sind portabel und liegen perfekt in der Hand. Die tiefen Riffeln fangen die Brotkrümel auf, die sich durch Anheben des Schneidebretts bequem entfernen lassen.

Gebrueder-Brotbrett-Details-04

Immer griffbereit

Das Brotmesser findet seitlich im Schneidebrett seinen Platz. Passgenau mit leichter Klemmwirkung wird es im Brett gehalten. So ist es immer in Griffweite und da, wo es hingehört.

Gebrueder-Brotbrett-Details-05

Ein Leben lang

Die Gebrüder Brotbrett werden mit höchster Präzision gefertigt. Die hohe Qualität und die Härte der verarbeiteten Hölzer sind beste Voraussetzung, dem geschmiedeten Brotmesser von Victorinox standzuhalten. Die Oberfläche des Schneidebretts ist mit biologischem Öl veredelt und geschützt. Das macht dein Brotbrett noch langlebiger.

messer_konisch_002

 

 

 

 

 

 

 

«Zum Brotschneiden brauchst du Messer & Brett. In Bruce und Breadly findest du beides vereint. So muss es sein.»